28.04. - 30.04.2017 - Sternfahrt 1.Walsumer AC

Unter dem Motto „Weck, Worscht un Woi“ sind wir dieses Jahr in die Pfalz nach Bodenheim (Nähe Mainz) gefahren. Nach gutem, reichhaltigem Frühstück im Vereinslokal „Am Rubbert“ ging es dann los. Bereits auf der Fahrt waren einige kleinere Aufgaben zu lösen, so dass für gute Unterhaltung gesorgt war.
Am Nachmittag dann die Walsumer Golf Open, also ein Swin-Golf Turnier mit 9 Bahnen. Unglaublich, wohin das Bällchen so fliegt oder besser kullert.
Nach kurzer Pause, dann am Abend getreu dem Motto „Woi“ eine ausgiebige Weinprobe. Vom Weißherbst bis zum Eiswein wurde alles geboten, was der Weinkeller hergab. Insgesamt wurden 11 verschiedene Weine verköstigt. Dazu gab es einen leckeren Winzerteller.
Nach Übernachtung und Frühstück im schönen Hotel „Battenheimer Hof“ richteten wir den großen Preis der Pfalz aus, „gentlemen start your engine“,
Bewegungstherapie für die Boliden. Oder weniger dramatisch, dafür genauer, touristische Ausfahrt (ca. 200 km) mit kleineren lösbaren Aufgaben. Tolle Ausfahrt mit hohem touristischem Anteil auf weitgehend kleinen Landstraßen durch kleine Dörfer mit teilweise wunderbaren Ausblicken.
Abends sorgten das tolle Buffet und das ein oder andere Weinchen – skandalös diese Biertrinker - für ausgelassene Stimmung und gute Laune.
Am nächsten Morgen ging es für uns Richtung Heimat, wir wollten unbedingt noch am Rhein entlang fahren und das Mittelrheintal – immerhin Weltkulturerbe – besichtigen. Absolut sehenswert, aber zeitaufwendig. Für die anderen Teilnehmer gab es noch eine Führung durch ein Keller – Labyrinth in Oppenheim.
Zum Glück hat sich niemand im Labyrinth verlaufen und alle sind wohlbehalten wieder zu Hause angekommen.
Eine sehr gelungene Sternfahrt mit hohem Unterhaltungswert und Spassfaktor.
Vielen Dank an das Orga-Team Helga und Volker Machemehl – sehr gut gemacht.
Norbert Gries – Ich bleib beim Bier                                             Bild für Großformat anklicken !